Der Name ist Programm! Wir – junge Menschen zwischen 20 und 35 – laden zu geselligen Abenden im Lounge-Ambiente ein. An den Abenden gibt es Input, Lobpreis, einen Snack und genügend Gelegenheit zu Austausch bei Themen rund um Studium, Beruf, Ausbildung und unseren Alltag mit Jesus. Wir wollen uns gegenseitig ermutigen und auf unserem Weg mit Jesus herausfordern.

“So soll euer Licht leuchten vor den Leuten, dass sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.” [Matthäus 5,16]

TERMINE

Wir treffen uns abwechselnd samstags und dienstags ca. dreimal im Monat.

Unsere nächsten Termine sind:
Sa, 28.11.2020
Sa, 12.12.2020
jeweils um 19.30 Uhr, i.d.R. in der Silberburgstraße 6 in Reutlingen, falls nicht anders erwähnt.

SPECIAL EVENTS

Die Dinner-Reihe:
Drei- bis viermal im Jahr veranstalten wir Dinner-Abende mit verschiedenen Mottos, die bei einem gemütlichen Abendessen diskutiert werden können. Es geht um zentrale Themen aus den Bereichen Glaube, Wissenschaft und Beruf. Vergangene Themen waren: “Ethics in Science”, “Glaube und Denken” oder “Wie wahr ist Wahrheit?”.

HangOut:
Ca. einmal im Monat geht nach dem Gottesdienst noch zusammen schlemmen, wer Zeit und Muße hat – mal hier, mal dort, aber immer in Laufdistanz zur Gemeinde und im bezahlbaren Rahmen. Wir freuen uns über jeden – also gerne auch einfach spontan dazu stoßen.

Nico

Niko J., 31, Bankkaufmann

"Die rettende Botschaft vom Kreuz, vom Tod und der Auferstehung Jesu', um den Frieden mit Gott wiederherzustellen, ist heute aktueller denn je.
In Lounge20 treffen wir uns, um genau darüber zu sprechen und zu schauen, was die Bibel über das Leben als Christ im Alltag sagt."

Linda

Linda W., 21, Pferdewirtin

"Lounge20 ist ein super Ort für einen ermutigenden Austausch mit Gleichaltrigen über das Leben, den Glauben und was die Bibel zu allem sagt. Es ist jedes Mal total cool zu sehen, wie die Bibel gerade in unserer modernen Welt keineswegs veraltet ist."

John

John S., 29, Student

"Lounge20 is simply a place where many young people from different cultures and backgrounds come together to learn more about themselves and our amazing Jesus."