Wir sind eine freikirchliche, evangelische Gemeinde auf der Grundlage der ganzen Bibel.

Eine Kirche, in der Menschen unseren wunderbaren Gott kennen und lieben lernen und in der wir miteinander wachsen und Gemeinschaft leben. Eine Kirche, die für Menschen aller Nationen und Lebensläufe ein Zuhause schaffen möchte.

Im September 1986 als Hauskreis in Neuhausen bei Metzingen begonnen, entwickelte sich die Gemeinde fort und zählt heute sonntags über 400 Gottesdienstbesucher.
Unser Glaubensleben findet aber auch "außerhalb" statt: Im persönlichen Alltag und Umfeld der einzelnen Gemeindemitglieder und unserer Wohn- und Berufsstätten, sowie in Kleingruppen, die sich zuhause treffen. Als Christen möchten wir "Salz und Licht" sein und die Liebe und den Frieden Gottes in alle Lebensbereiche tragen und einen Mehrwert in unsere Gesellschaft bringen.

Wir, als Christliche Gemeinde Reutlingen, sind nicht konfessionell gebunden und tragen uns allein durch die freiwilligen Spenden der Gemeindemitglieder.

Wir verstehen uns als evangelische Freikirche, sind in der Evangelischen Allianz Reutlingen und Deutschland engagiert und pflegen Beziehungen zu verschiedenen freien und konfessionellen Gemeinden. Öffentlich-rechtlich ist die "CGR" ein eingetragener Verein, der vom Finanzamt Reutlingen als gemeinnützig und mildtätig anerkannt ist.
 
 

Mehr über unsere Kirche
  • Wir verstehen uns als biblische Gemeinde, allein dem Wort Gottes und keiner bestimmten Tradition oder Konfession verpflichtet.
  • Grundwerte der Gemeinde sind: christusorientiert, liebevoll, missionarisch
  • Gemeinsam suchen wir zuerst Gottes Reich zu bauen und setzen dafür unser ganzes Leben ein (Matthäus 6,33)
  • Wir schätzen jeden Einzelnen und versuchen ihm zu helfen, seine Gaben zu entdecken, zu entwickeln und sie zum Bau des Reiches Gottes einzusetzen (Epheser 4,7)
  • Wir tragen uns gegenseitig in Liebe und praktizieren untereinander Annahme und Vergebung (Epheser 4,1-3 und 4,25-5,1)
  • Gebet und Anbetung sind wesentliche Bestandteile unseres Lebens als Einzelne und als Gemeinde in Gottesdienst und Alltag
  • Den Menschen unserer Umgebung wollen wir in der Liebe und Demut Jesu dienen und ihnen Jesus als auferstanden bezeugen
  • Wir suchen das ständig neue Erfülltsein mit dem Heiligen Geist, sein vielfältiges Wirken in Lobpreis und Anbetung, und seine Gaben zum Nutzen aller
  • Gäste jeglicher Herkunft und jeglichen kulturellen, religiösen, sozialen Hintergrunds sind uns jederzeit willkommen und sollen sich bei uns wohlfühlen
  • Wir lieben alle Geschwister in Christus jeder Rasse, Sprache, Hautfarbe, Nationalität oder Kultur, pflegen Kontakte zu Kirchen in anderen Ländern und beten insbes. für verfolgte Christen